Donnerstag, 21. März 2013

Kölner dmexco Night Talk stellt Marketing in der Cloud auf den Prüfstand

Am 17. April 2013 kommen die exklusiven dmexco Night Talks nach Köln. Auf dem von Adobe gesponserten Must-Event im KOMED Saal des Mediaparks dreht sich alles um „Innovations-Management: Marketing in der Cloud – Wer zögert, verliert?“ (Anmeldungen für die limitierten Plätze unter http://www.dmexco.de/Night_Talk_Koeln).


(ddp direct) Köln, 21. März 2013 - Trends frühzeitig erkennen und daraus Lösungen für Kunden entwickeln – in einem dynamischen und hoch fragmentierten Markt wie dem digitalen Marketing gar nicht so einfach. Schließlich werden Marketer beinahe jeden Tag mit Veränderungen und Verschiebungen innerhalb der einzelnen Kanäle, der Nutzerschaft und Technologien konfrontiert. Einen möglichen Ausweg, diesem stetigen Wandel auf Augenhöhe zu begegnen, verspricht das so genannte Cloud Management. Was sich dahinter genau verbirgt und wie Werbetreibende, Agenturen und Dienstleister damit den Erfolg versprechenden Ideen auf die Spur kommen können, erfahren die Gäste des exklusiven Kölner dmexco Night Talks am 17. April 2013 im KOMED Saal des Mediaparks. Unter dem Titel „Innovations-Management: Marketing in der Cloud – Wer zögert, verliert?“ steht die von Adobe gesponserte Networking-Veranstaltung ganz im Zeichen zukunftsweisender Meta-Strategien im digitalen Marketing, die von namhaften Experten wie Mark Phibbs, Vice President EMEA Marketing Adobe Systems, Wolf Ingomar Faecks, VicePresident SapientNitro and Managing Director Germany, Wolfgang Bescheid, Geschäftsführer Mediascale (angefragt), und weiteren Teilnehmern genauestens unter die Lupe genommen werden. Das komplette Programm des dmexco Night Talks in Köln und die Anmeldemöglichkeit für die limitierten Tickets finden sich unter http://www.dmexco.de/Night_Talk_Koeln.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen