Dienstag, 7. Mai 2013

Für eine nachhaltige Zukunft: Werkzeuge für die Design-Revolution

(Presseportal openBroadcast) - Die nachhaltige Zukunft steht im Mittelpunkt der Ausstellung "Werkzeuge für die Design-Revolution", die im Rahmen des Designmonat 2013 in Graz zu sehen ist. BesucherInnen werden dabei angehalten, sich kritisch mit ihrem Konsumverhalten zu befassen.

Von 04. Mai bis 02. Juni 2013 zeigt das Institute of Design Research Vienna (IDRV) im Rahmen des Designmonat Graz 2013 eine Ausstellung, die sich mit Design für eine nachhaltige Zukunft beschäftigt. In der designHalle Graz (gegenüber dem Einkaufszentrum Citypark) werden BesucherInnen dazu eingeladen, sich kritisch mit dem Thema Nachhaltigkeit zu befassen und eigene Konsumkulturen zu hinterfragen. Das Animal Design Studio und die Künstlerin Veronika Tzekova haben dazu in Kooperation mit steirischen Unternehmen wie dem Cargo Center Graz verschiedenste Strategien und Werkzeuge recherchiert, die helfen können, ein weltverträglicheres Verhalten zu gestalten.

Elf Holzkisten

Die BesucherInnen erwarten insgesamt elf Holzkisten, die Informationen zu einzelnen Werkzeugen oder Positionen bereithalten. Darunter sind Analysewerkzeuge, die als Grundlage für eine Lebenszyklusanalyse dienen sowie weltweit recherchierte Datenbanken und Software-Programme. Eine weitere Station veranschaulicht als "Zutatenkiste" den Rohstoffverbrauch hinter gebräuchlichen Materialien, wie es auch bei der Ökobilanzierung (LCA) von Produkten üblich ist. Und schließlich wird auch die Umweltauswirkung der Ausstellung selbst unter die Lupe genommen und auf diese Weise Entscheidungen für Ausstellungsmaterialien oder Beleuchtungen veranschaulicht. Eine Broschüre zur Ausstellung vermittelt zusätzliche Informationen zu den einzelnen Stationen. Gleichzeitig lädt ein zentral positionierter Holztisch zum Diskurs ein.

Design mit Verantwortung

Mit der Ausstellung zeigen die Verantwortlichen auf anschauliche Weise die tragende Rolle von Design bei der Umformung in eine zukunftsfähige Gesellschaft. "Gestern war Design eine Dienstleistung für die Industrie. Morgen sollen die Werkzeuge des Designs in den Händen aller sein und zu einer positiven Weltgestaltung beitragen. Nicht mehr eine kleine speziell ausgebildete Elite entwirft global erstrebenswerte Freizeit- und Arbeits-welten, sondern wir alle transformieren unsere unmittelbare Umgebung nach unseren eigenen Vorstellungen", so der Vorsitzende des IDRV, Harald Gründl.

Dauer: 04.05.2013 bis 02.06.2013
Öffnungszeiten: Mo. bis So., 12.00 bis 19.00 Uhr
Ort: designHalle, Lazarettgürtel 62, 8020 Graz

Designmonat Graz

Von 03. Mai bis 02. Juni 2013 findet zum fünften Mal der Designmonat Graz statt. Die Creative Industries Styria vereint dabei über 50 Einzelveranstaltungen und Festivals unter einem Dach und zeigt einen Querschnitt durch die Arbeiten von DesignerInnen und Kreativen. Im Vordergrund steht dieses Jahr der wirtschaftliche Faktor von Design. Mit Gastbeiträgen aus Japan und ganz Europa gibt es darüber hinaus eine starke internationale Vernetzung mit Graz. Der Großteil der Veranstaltungen ist frei zugänglich. Das ganze Programm und mehr Infos zum Designmonat gibt es unter www.designmonat.at (http://www.designmonat.at) .

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen