Mittwoch, 8. Mai 2013

Kolumbiens Modebranche setzt auf Export

Quelle: Deutsche Welle

"Dank des neuen Freihandelsabkommens mit der EU hofft die kolumbianische Textilbranche auf mehr Absatz in Europa. Die Stadt Medellin, einst wegen Drogenhandels und Kriminalität berüchtigt, hat inzwischen als das "Milan" Lateinamerikas einen guten Ruf in der Modewelt." Mehr Informationen unter http://www.dw.de/german


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen