Freitag, 2. August 2013

PRINT: Amnesty International gegen die Todestrafe

Zwar sinkt die Anzahl der Länder, in denen die Todestrafe noch verhängt und vollstreckt wird, doch im Jahr 2011 stiegt die Zahl der Hinrichtungen selbst alarmierend an. Die in Madrid ansässige Agentur Contrapunto BBDO gestaltetet für Amnesty International diese Print-Kampagne, um auf diese traurige Tatsache hinzuweisen.









Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen