Mittwoch, 4. September 2013

ISPO AWARD 2014 - Gesucht werden die sportlichsten Kommunikationsmaßnahmen

Der ISPO AWARD Communication ehrt als internationale Auszeichnung die besten Kommunikationsmaßnahmen rund um das Thema Sport. Die führende Sport Business Plattform ISPO startet zum zweiten Mal die Suche nach außergewöhnlichen Anzeigen, Apps, Videos bis hin zu Multichannel-Kampagnen und für 2014 erstmals auch Events. Eine internationale Fachjury kürt die besten Arbeiten von Agenturen, Unternehmen oder Freischaffenden. Mit dieser Auswahl bündelt die ISPO innovatives Sportmarketing, stellt die Preisträger den Entscheidern der Sportbranche vor und setzt damit Impulse für morgen. Die Registrierung ist ab sofort unter www.ispo.com/award möglich.

Sport und Emotion sind untrennbar miteinander verbunden. Nicht nur die Sportbranche vermittelt ihre Begeisterung für Sportler, Disziplinen oder Produkte über verschiedene mediale Kanäle. Auch andere Industriezweige nutzen diese sportlichen Emotionen und kommunizieren ihre Botschaften professionell umgesetzt an die Adressaten. Die kreativsten Leistungen ehrt die ISPO mit der Auszeichnung ISPO AWARD Communication. Unterteilt in verschiedene Kategorien liefert sie eine informative Zusammenfassung der aktuell stärksten sportrelevanten Kommunikationsmaßnahmen.

Tobias Gröber, Bereichsleiter Konsumgüter der Messe München erklärt diesen Schritt: „Die ISPO ist nicht nur Plattform für innovative Sportprodukte, sondern auch Treffpunkt der Kreativen und Strategen, die die Unternehmensphilosophie und den Markencharakter nach außen tragen. Der ISPO AWARD Communication ehrt die treibende Kraft ihrer Arbeiten.“

Damit erweitert die ISPO ihr Leistungsangebot für alle Sports Business Professionals, die an den Trends hinter den Produkten interessiert sind.

Weitreichende Aufmerksamkeit für die Preisträger

Eine internationale Fachjury diskutiert und bewertet die eingereichten Arbeiten aus unterschiedlichen Kategorien, darunter 2014 erstmals auch Events. Stehen die Preisträger fest, liefert der ISPO AWARD Communication allen Interessierten aus der Marketing-, Werbe- oder Sportbranche einen Überblick gelungener Konzepte. Durch die aktive Kommunikation erhalten die Preisträger weitreichende Aufmerksamkeit. Die prämierten Einreichungen werden auf der ISPO MUNICH 2014 präsentiert. Über die Messehallen und den Messezeitraum hinaus werden ihre Arbeiten auf der ISPO ACADEMY, der ISPO AWARD Preisverleihung und auf einer besonderen Ausstellungsfläche, im Rahmen der ISPO MUNICH 2014, vorgestellt. Eine Integration auf der ISPO Webseite, in den ISPO AWARD Facebook Auftritt und im ISPO Newsletter runden das starke Leistungspaket für die Preisträger ab.

Die Registrierung ist ab sofort unter www.ispo.com/award möglich. Die Anmeldefrist für den ISPO AWARD Communication endet am 4. Oktober 2013.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen