Mittwoch, 18. September 2013

SPOT: Volkswagen mit A-ha-Effekt




















Es war das Jahr 1985, indem die norwegische Bang A-ha mit "Take on me" ein sensationelles Video veröffentlichte und damit auch promt ein Jahr später 6 Preise bei den MTV Video Music Awards abräumte. 27 Jahre später bringt VW diese lustige Hommage an A-ha heraus.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen