Mittwoch, 4. Dezember 2013

Installation der ungeschenkten Weihnachtsgeschenke

Jedes dieser in der Installation ausgestellten  209 Weihnachtsgeschenke hat eine herzergreifende Geschichte. Es sind Geschenk, die gekauft wurden, um Menschen eine Freude zu machen, die dann aber noch vor dem Schenken bei einem Unfall ums Leben gekommen sind. Damit wurde diese von GREY Melbourne inszenierte Installation zu einem Mahnmal, das daran erinnern soll vorsichtiger zu fahren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen