Mittwoch, 29. Januar 2014

LX Type - Aus Straßenbahnen wird Typografie



Denkt man an Lissabon, fallen einem unwillkürlich die legendären gelben Straßenbahnen ein. Über ihren Linien zerschneiden Stromkabel den blauen Himmel und bilden dabei ein komplexes Netz. Wer genau hinschaut, kann in diesem Netz Buchstaben erkennen. Ein X beispielsweise, wo zwei Kabel sich kreuzen. Daraus entstand die Idee aus diesen Drähten eine neue Schrift zu kreieren - die LX Type.

Die Stadt Lissabon machte sie zur offiziellen Schrift der Stadt. Auf der Website lxtype.pt kann sie ausprobiert und heruntergeladen werden. Jeder Buchstabe ist dabei einem ganz bestimmten Ort in Lissabon zugeordnet. Beim Schreiben auf der Website werden nicht nur die Buchstaben angezeigt, sondern auch die Orte. So entsteht Satz für Satz eine individuelle Führung durch Portugals Hauptstadt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen