Dienstag, 29. Juli 2014

FASHION NET BRINGT DIE BRANCHE AUF DEN PUNKT

Größter Branchentreff der Mode in Düsseldorf - Knapp 1000 Gäste feierten am CPD Sonntag im Hotel Innside by Melia 

Düsseldorf, 28. Juli 2014. „Welcome to Miami“ hieß es gestern Abend in Düsseldorf. Der entspannte Branchentreff von Fashion Net & Friends des Sponsors Hotel Innside by Melia und den Partnern Brax, Bugatti, Codello, Concept K, Digel, Düsseldorf Fashion House, Fuchs & Schmitt, Gelco, Gerry Weber, Margittes, Rabe, Igedo Company, Olymp, Passport, Seidensticker, TextilWirtschaft, Toni Dress, Tuzzi und Zerres ist das Highlight der CPD Ordertage.

v. l .n. r . Angelika Firnrohr, Gerry Weber, Vera  und Thomas Geisel  // Fotocredit: Uli Steinmetz 


Mitten in der Unternehmerstadt brodelt das Fashionbusiness rund um die Hallen 29 und 30 sowie die vielen neuen Showrooms und Markenrepräsentanzen. Gleichzeitig findet hier das größte Netzwerktreffen der deutschen Modeszene statt – organisiert von der innovativen Netzwerkplattform Fashion Net e.V. aus Düsseldorf.

Dazu Angelika Firnrohr, Organisatorin von Fashion Net & Friends: „Wir machen das Ganze erst zum zweiten Mal, bereits jetzt ist Fashion Net & Friends DER Treff für die gesamte Branche geworden. Mit über 1000 geladenen Gästen und vielen Pressevertretern sind wir mitten in Düsseldorf nicht nur die größte Party, sondern auch breit aufgestellt: hier treffen sich internationale und nationale Einkäufer, die Marken, Macher, Manager und Models.“

Passend zum Motto präsentiert die Marke BRABUS fünf spektakuläre Sportwagen, direkt am Entree zur Party, darunter ein BRABUS 850 SL Roadster, ein BRABUS 650 CLS Shooting Brake und ein rotes Ferrari Coupé 512 TR.

Neben einer umfangreichen Food Station, kalten und warmen Speisen und Getränken, begleiteten verschiedene Music Acts, darunter DJ Axlnt und Djane Ghia, den relaxten Abend.

Fashion Net organisiert den effizienten „Shuttle in Rotation“

Zur CPD bietet das Fashion Net Ausstellern und Fachbesuchern wieder attraktive Services an, um sich komfortabel in der Stadt zu bewegen. Eines der Angebote für das Fachpublikum ist der gemeinschaftlich organisierte „Fashion Net Shuttle“: der Shuttleservice bringt Einkäufer und Händler schnell und bequem zu den Messen und Showroom Standorten in der ganzen Stadt. Eingebunden sind das düsseldorf fashion house, die Unternehmerstadt mit Halle 29/30 und doubleU, THE GALLERY DÜSSELDORF mit ihren drei Locations BOTSCHAFT, HAMMER HALLEN und RHEINLANDSAAL sowie die Supreme Women&Men Düsseldorf, die in unmittelbarer Nähe zu den Showrooms rund um die Kaiserswerther Straße liegt.

Fashion Net sorgt für Übersicht

Zu den Ordertagen wird Mode in der ganzen Stadt erlebbar, nicht nur durch die großangelegte Fashion Net Kommunikations-Kampagne, sondern auch durch viele Glamourtermine. Alle Fashion-Events finden sich auf der Internetseite von Fashion Net unter www.fashion-net-duesseldorf.de, wie auch der Service-Flyer des Fashion Net „Shuttle in Rotation“.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen