Donnerstag, 21. Januar 2016

Mit Unterstützung des designertreff düsseldorf: Fashion Net Düsseldorf präsentiert „Düsseldorf Designers“

Der designertreff düsseldorf hat ein Gespür für Talente. Nach einigen erfolgreichen Nominierungen für den German Design Award schlugen die Initiatoren des Designer-Netzwerks diesmal dem Fashion Net Düsseldorf Mode- und Accessoires-Designer vor, die im Rahmen der CPD bei der Platform Fashion präsentiert werden sollen. 

DÜSSELDORF – Wenn sich die „Düsseldorf Designers“ am 30.01.2016 auf dem Catwalk der Platform Fashion auf dem Areal Böhler in Düsseldorf präsentieren, werden drei der fünf außergewöhnlichen Talente auf Vorschlag des designertreff düsseldorf dabei sein. Sie alle zeigen eindrucksvoll, dass nicht nur gute Geschäfte in der Modestadt am Rhein gemacht werden, sondern von hier auch Fashion- und Accessoires-Designer kommen, die das Zeug haben, auf internationaler Ebene mitzuspielen.

„Wir freuen uns sehr, dass das Fashion Net Düsseldorf unseren Empfehlungen gefolgt ist“, freut sich Bianca Seidel, Initiatorin des von Yellow Sparkling organisierten Designer-Netzwerks. „Eines unserer großen Anliegen ist es“, ergänzt Mit-Initiator Immo Schiller, „die Sichtbarkeit von Modedesignern und anderen Akteuren der Kreativwirtschaft zu verbessern. Das Format „Düsseldorf Designers“ des Fashion Net Düsseldorf ist in dieser Hinsicht für unsere Designer sehr hilfreich.“

Auf Empfehlung des designertreff düsseldorf sind folgende Designerinnen dabei, wenn es am 30.01.2016 um 17.00 Uhr auf der Platform Fashion heißt: Fashion Net Düsseldorf presents Düsseldorf Designers.

LAURENCE LELEUX HÜTE,  Fotocredit: Laurence Leleux

Laurence Leleux (Laurence Leleux Hüte)

Seit 2001 fertigt die Hutdesignerin Laurence Leleux markante Kopfbedeckungen, die jedoch von feiner Dezenz und liebevoller Verarbeitung geprägt sind. Das Augenmerk liegt auf hochwertige Materialien, teils verborgene Details, die nur der Trägerin/dem Träger vertraut sind, auf gute Passform und Tragbarkeit. So entstehen Unikate und Kollektionen in Kleinstauflagen, die schon manchen auf den Geschmack gebracht haben. Aus der Fusion unterschiedlichster Materialien und Formen entstehen spielerische Kollektionen, deren Inspiration aus den verschiedenen Epochen und Stilen hervorgehen. Klassiker werden neu interpretiert, Kopfschmuck und Fascinators wirken durch die hochwertige Verarbeitung wie kleine kostbare Objekte. So wird das traditionelle Handwerk der Modistin auf moderne und experimentelle Art umgesetzt.
http://www.laurenceleleux.com

URSBOB, Fotocredit: Jean Pascal Zahn

Ulla Meiners (URSBOB)

URSBOB, das Modelabel der Designerin Ulla Meiners, steht für perfekte Passform und Verarbeitung, ausgefallene Schnitte und hochwertige Stoffe. Die Modelle in frischen Farben und ungewöhnlichen Farbkombinationen sind zu jeder Gelegenheit tragbar und bequem, aber auch immer durch das besondere Etwas unverwechselbar. Lieblingsstücke für Frauen, die Spaß am Kreativen haben. Keine Perlen, Rüschen oder auffällig gemusterte Stoffe lenken vom Schnitt, den Nähten und der Stoffqualität eines Kleidungsstückes ab. Und so ist jedes Teil aus der Kollektion nicht nur eine Saison tragbar, sondern – und das ist kein Widerspruch – stets angesagt und etwas Besonderes.
http://www.ursbob.de/


STELLA ACHENBACH - IDENTITY GOODS, Fotocredit: Stella Achenbach

Stella Achenbach (STELLA ACHENBACH – Identity Goods)

Das junge und moderne Label Stella Achenbach - Identity Goods wurde 2015 in Düsseldorf gegründet und hat sich ganz auf Damenhandtaschen aus hochwertig verarbeiteten Leder und Accessoires spezialisiert. Die Basis des Labels sind hochwertig verarbeitete Ledertaschen. Die zwei Kollektionen von Stella Achenbach, die Basic Collection und die Classic Collection, bestechen durch ungezwungene Designs und individuelle Styles für selbstbewusste Trägerinnen. Neben der zeitlosen Basistasche (Basic Bag) sind die Aufsatztaschen (Docking Bag) je nach Kollektion und Saison handbemalt und geben jeder Tasche einen eigenen unverwechselbaren Charakter.
http://www.stellaachenbach.com

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen